beruf@fhh-portal.de



Das Wichtigste für Flüchtlinge neben Wohnung und dem Erlernen der deutschen Sprache ist es, eine Beschäftigung und ein eigenes Einkommen entsprechend ihren bisherigen Erfahrungen und Kompetenzen zu finden. Dabei stellen sich folgende Fragen: Wie können Flüchtlinge ihre Zeugnisse in Deutschland anerkennen lassen? Welche Tätigkeiten dürfen Flüchtlinge entgeltlich mit welchem Aufenthaltsstatus ausüben? Wer darf in Ausbildung und wo finde ich Angebote? Diese und viele andere Fragen beantwortet Ihnen die AG Beruf und Beratung unter beruf@fhh-portal.de.

Unsere AG Beruf & Beratung besteht zur Zeit aus fünf Aktiven, die sich gemeinsam mit den Geflüchteten individuell verabreden, um die Kompetenzen zu ermitteln, Zeugnisse zu sichten und bisherige Berufserfahrungen zu besprechen. Eine wesentliche Aufgabe der Beratung ist es, die verschiedenen Möglichkeiten, in Deutschland beruflich einzusteigen, durchzusprechen und im Rahmen dieses Gespräches auch die eigenen Ziele herauszuarbeiten. Im Anschluss daran erfolgt die gemeinsame Erstellung eines Lebenslaufes und die Vermittlung in Praktika, Ausbildung oder Beruf. Dies ist mitunter ein mehrwöchiger Prozess. Für die meisten Berufe werden inzwischen Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 erwartet. Konkrete Zielsetzungen für den weiteren Lebensweg helfen aber dabei, die laufenden Kurse erfolgreich abzuschließen. Bei Interesse an einer Berufsberatung schreiben Sie uns eine Nachricht an die Telefonnummer auf dem Flyer unten oder eine E-Mail an beruf@fhh-portal.de. Hier finden Sie zudem weiterführende Informationen.


Angebote zur Vermittlung von Stellen und Ausbildungsplätzen

Jobbörse.de ist ein deutschlandweites Portal mit eigenem Bereich für Flüchtlinge, großes Angebot an qualifizierten Stellen.

mygreatjobs gesprochen wie "migrate jobs" ist eine neue Jobbörse für Menschen mit Wurzeln in anderen Kulturen.

Welcome2work unterstützt Flüchtlinge auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit (bisher noch keine Angebote in Hamburg)

Workeer ist die erste Ausbildungs-

und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Geflüchtete richtet.

indeed ist ein Stellenportal und bietet u. a. Aushilfstätigkeiten und Minijobs.


Spenden

GLS Bank

IBAN DE 44 430609672048867200

BIC GENODEM1GLS

Vereinssitz

Flüchtlingshilfe Harvestehude e. V.

Heinrich-Barth-Straße 19

20146 Hamburg

Telefon 0176 24958714