Kontakt: sprache@fhh-portal.de


Was wir machen

Unsere AG Sprache unterrichtet Kurse auf allen Sprachniveaus. Wir beginnen in Alphabetisierungskursen. Hier sitzen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die häufig auch in ihrer Muttersprache nicht alphabetisiert sind. Wenn alles nach Plan läuft, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach einiger Zeit in die nächst anspruchsvolleren Kurse A1, A2, B1 und B2 aufsteigen. Nur die Kollegen aus der Sprachstandserhebung haben den Überblick, in welchen Kurse noch Plätze frei sind. Daher müssen alle Interessierten den Termin der Sprachstandserhebung wahrnehmen. Hier wird geschaut, welches Kursniveau das richtige ist und in welchen Kursen noch Kapazitäten sind.


Anmeldung zum Sprachkurs

Die Registrierung zum Sprachkurs findet immer montags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Heinrich-Barth-Straße 19 statt. Dann  empfangen wir neue Schüler:innen, überlegen gemeinsam, welcher Kurs passen würde und vermitteln freie Plätze. Leider gibt es aktuell für viele Kurse eine Warteliste.

 


Ehrenamtliche Sprachlehrer:innen gesucht

Sie möchten uns in unseren Kursen als Sprachlehrer unterstützen? Das ist toll! Voraussetzungen gibt es keine. Sie können direkt in einem unserer Kurse starten, zunächst als Tandem mit einer unserer erfahrenen Lehrkräfte, später gerne alleine, gerne auch nur als Vertretung. Zeitlicher Aufwand? Ungefähr zwei Stunden die Woche. Alle Unterrichtsmaterialien werden gestellt. Wir haben in verschiedenen Stadtteile Unterrichtsorte, etwa in Altona, Harvestehude, Harburg und Hoheluft. Bei Interesse schreiben Sie eine Mail an sprache@fhh-portal.de.


Spenden

GLS Bank

IBAN DE 44 4306 0967 2048 8672 00

BIC GENODEM1GLS

Vereinssitz

Flüchtlingshilfe Harvestehude e. V.

Heinrich-Barth-Straße 19

20146 Hamburg

Telefon 0172 5419383