Aktuelle Termine

Die nächste öffentliche Versammlung findet im November 2016 statt. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

An jedem 1. Donnerstag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr treffen sich die BewohnerInnen der Sophienterrasse und aus anderen Unterkünften mit Nachbarn, Gemeindemitgliedern und ehrenamtlichen Begleitern im Gemeindesaal der St. Johannis Gemeinde am Turmweg im "Café der Begegnung".

Herzlich willkommen im Häkelbüddel-Club an St. Johannis Turmweg!

Jeden Montag handarbeiten wir in einer gemütlichen Frauenrunde im Gemeindehaus zwischen 14 und 17 Uhr. Bei viel Klönschnack lernen wir Deutsch, lachen viel und lassen uns Tee und Kekse schmecken. Das Material wird gestellt. Wir freuen uns über jede, die Lust hat, uns Gesellschaft zu leisten!

Eure Monika & Team vom Häkelbüddel-Club!

Aktuelle Aufrufe

Wir laden herzlich alle Ehrenamtlichen, Bewohner, Nachbarn und Kooperationspartner zum KULTURFEST am Sonntag, den 18.9.16 in die Sophienterrass ein.

Hamburg, den 27. September 2016

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Interessierte,

liebe Freundinnen und Freunde!

 

Herzlich willkommen und schön, dass Sie sich für unsere Initiative interessieren. Wir informieren Sie auf unserer Internetseite über unsere Aktivitäten, aktuelle Termine und Informationen und akute Spendenaufrufe in und um Hamburg. Sie finden bei uns auch praktische Übersetzungshilfen. Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit für die Fülle der auf unserer Seite bereitgestellten Informationen.

 

Die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. sammelt bei BUDNIKOWKY im Pöseldorfcenter und im Grindel Spenden für Flüchtlingsunterkünfte in Hamburg. Durch unsere Erfahrungen aus der Praxis und unser großes Netzwerk wissen wir, welche konkreten Bedarfe bestehen und dass sich diese auch häufig ändern. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit dem Kauf eines Artikels von diesem Tisch helfen, die Gesamtsituation der Flüchtlinge zu verbessern. Hinter der Kasse finden Sie eine Sammelbox, in die Sie Ihre Spende hineinlegen können.

 

Bedarfsliste von Hanseatic Help e.V. www.zusammenschmeissen.de

 

Sie können sich regelmäßig auf unserer Internetseite informieren.

Zu unseren regelmäßig stattfindenen öffentlichen Vollversammlungen ist jeder herzlich eingeladen. Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten in unseren Arbeitsgemeinschaften oder auf Facebook über Aktivitäten der anderen Helfergruppen in Hamburg. Bitte schreiben Sie die Arbeitsgemeinschaften direkt an, jede AG hat seine Ansprechpartner und eine E-Mailadresse. Wenden Sie sich bitte nur zu allgemeinen Anfragen an info[at]fluechtlingshilfe-harvestehude.de. So können wir gewährleisten, dass Sie zeitnah eine Antwort von uns erhalten.

Mit herzlichen Grüßen

 

Ihre Hendrikje Blandow-Schlegel

Flüchtlingshilfe Harvestehude e. V.

Unsere Büroöffnungszeiten

 

Montag: 9-11 Uhr Sonja Clasing

Dienstag: 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Cordula Gross

Mittwoch: 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Cordula Gross

Donnerstag: 9-11 Uhr Sonja Clasing

Freitag: nach Vereinbarung

Aktuelle Informationen

23.09.2016 ab 14:00 Uhr Kampnagel

Wir suchen dringend Verstärkung für die Bibliotheksaufsicht  immer mittwochs von 15:00 bis 16:30 Uhr in der ZEA Sportallee, Heselstücken 16.

Wir bitten derzeit von Kleiderspenden abzusehen. Bitte bringen Sie ihre Spenden zu Hanseatic Help oder zu anderen Institutionen in Hamburg.

Die Kinderbetreuung und der Kinderclub sucht Unterstützung im Bereich der Kinderbetreuung. Täglich in der Zeit von 16-18 Uhr. Es melden sich bitte nur diejenigen, die eine regelmäßige Unterstützung sicherstellen können.

Seit April 2016 bieten wir täglich zwischen 16-18 Uhr Hausaufgabenbetreuung an. Unser Angebot richtet sich an Schüler aller Klassenstufen und Altersgruppen.

Wir benötigen noch dringend Unterstützung! Wer nachmittags ein bis zwei Stunden Zeit und Lust hat, den Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen, der melde sich bitte unter Schule[at]fluechtlingshilfe-harvestehude.de

Du hast Interesse an unserem Projekt Physik für Flüchtlinge?

Newsletter


Sophienterrassen supported by Vodafone

ETV startet Sportprogramm für Flüchtlinge
ETV startet Sportprogramm für Flüchtlinge